deutsch
english
francais
italiano
espanol
Photo
Radio Lora

Radio Lora, 14. April 2016

Wechseljahre beim Mann – Wie Bayer und Co. versuchen neue Krankheiten zu erfinden

Was machen mit Männern in der Midlife-Crisis? Bisher konnte mit ihnen sehr gut Geld verdient werden. Autohersteller, die Textilbranche und einige andere Branchen haben sie schon als einen Teil ihrer Zielgruppe identifiziert. Aber auch die Pharmabranche will einen Teil vom Kuchen. Bisher gab es dafür unter anderem Potenzmittel und jetzt erfindet man einfach ein neues Krankheitsbild. Wechseljahre bei Männern. Dafür soll jetzt Tesosteron verschrieben werden. Ein Mittel das man bisher vor allem aus dem Dopingbereich kannte. Wir sprachen mit Philipp Mimkes von der Coordination gegen BAYER-Gefahren, wieso dieses Hormon jetzt weitere Verbreitung finden soll.

Das vollständige Interview hier anhören