SWB 01/99 - Ticker

ÖKONOMIE & PROFIT

Chemie erwartet 1 % Produktionszuwachs
Der VERBAND DER CHEMISCHEN INDUSTRIE (VCI) hat den für das Jahr 1999 erwarteten Produktionszuwachs von 2 % auf 1 % nach unten korrigiert. Als Grund wird die Asienkrise angegeben. Sie führe zu Preisrückgängen, billigen Importen in die Bundesrepublik und verleite die Abnehmer von Chemie-Produkten in Erwartung noch weiter sinkender Preise zur Kauf-Zurückhaltung. Für die Konzerne bedeutet das zwar immer noch Rekorderträge, aber VCI-Präsident Hans-Dieter Winkaus nahm die 1999er- Prognose schon einmal zum Anlass, die Vernichtung von ca. 7.000 Arbeitsplätzen anzukündigen.