SWB 02/99 - Ticker

FARBEN & STOFFE

Allergien durch Farbstoffe
DYSTAR, das gemeinsame Textilfarbstoff-Unternehmen von BAYER und HOECHST, stellt Dispensionsfarbstoffe in grossen Mengen her. Diese Färbemittel, die bei der Herstellung von Textilien aus kostengünstigen Synthesefasern wie Polyester, Polyacryl oder Polyamid zum Einsatz kommen, gelten als ein Hauptauslöser von Allergien. Denn die Billigfasern sind nicht farbecht, sie nehmen den Farbstoff oftmals nicht vollständig auf. Und da Dispensionsfarbstoffe die Eigenschaft aufweisen, fettlöslich zu sein, werden sie von der Haut aufgenommen und können zu Gesundheitsschäden führen. Eine besondere Bedrohung stellen die Farbstoffe für ArbeiterInnen dar, die sich für Hungerlöhne in den unklimatisierten südostasiatischen oder südamerikanischen Textilfabriken verdingen müssen. Ohne Atemschutz sind sie den chemischen Keulen täglich bei Temperaturen von bis zu 50 Grad ausgesetzt.