SWB 03/00 - Ticker

RECHT & UNBILLIG

Klage gegen Pillen-Buch
Das von der "Stiftung Warentest" herausgegebene Handbuch Medikamente erbrachte für die überprüften Arzneien von BAYER & Co. ähnliche schlechte Resultate, wie sie in dem Bestseller Bittere Pillen zu finden waren. Das wollten einige Pharma-Firmen nicht auf sich sitzen lassen. Sie gingen per einstweiliger Verfügung zwar nicht gegen die schlechten Bewertungen an sich, wohl aber gegen einzelne Formulierungen vor. Nach einigen geringfügigen Änderungen darf das Buch nun aber wieder vertrieben werden.

DOWA MINING verklagt BAYER
Das in Tokio ansässige Unternehmen DOWA MINING hat gegen BAYER wegen Verletzung des japanischen Handelsrechts eine Klage eingereicht. Der Leverkusener Chemie-Multi hatte einen Brief an DOWA-KundInnen geschrieben, in dem er den Konzern bezichtigte, sich ein BAYER-Patent für Metallpulver widerrechtlich angeeignet zu haben. Der japanische Konzern hält die Vorwürfe für unberechtigt und verlangt deshalb Schadensersatz vom Chemie-Riesen.