SWB 04/00 - Ticker

FORSCHUNG & LEHRE

BAYER verleiht Domagk-Preis
Der Leverkusener Chemie-Multi zeichnet WissenschaftlerInnen aus, um den Kontakt zu den medizinischen Fakultäten auszubauen und so Forschungsergebnisse schneller zu profitträchtigen Arznei-Neuentwicklungen umzuschlagen. Den mit 20.000 Mark dotierten Georg-Domagk-Preis erhält in diesem Jahr Dr. Jürgen Behrens vom Berliner Max-Delbrück-Zentrum für Molekulare Medizin für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Krebs-Forschung.

Forschungsleiter wird Honorar-Professor
Der Chef der Zentralen Forschung im Leverkusener BAYER-Werk, Dr. Fred-Robert Heiker, wird Honorar-Professor an der Wuppertaler Universität. Damit hat der Chemie-Multi seine vielfältigen Beziehungen zu Hochschulen, die ihm Zugang zu Forschungsressourcen und wissenschaftlichem Nachwuchs verschaffen, noch einmal ausbauen können.