SWB 04/00 - Ticker

TIERE & ARZNEIEN

Schweinepest-Impfstoff vor Zulassung
BAYER rechnet mit einer baldigen Zulassung des gentechnologisch hergestellten Marker-Impfstoffs gegen die Schweinepest durch die Europäische Kommission. Wenn dann auch noch wie erwartet die Änderung der EU-Schweinepest-Verordnung beschlossen wird, kann das BAYER-Vakzin in Ausnahmefällen zur Anwendung kommen. Schlechte Testergebnisse - trotz Doppelimpfung übertrugen die Sauen den Schweinepest-Erreger auf ihre Ferkel - nahmen die Euro-PolitikerInnen offenbar nicht zur Kenntnis. Auch ihre Bedenken hinsichtlich der Handelsschwierigkeiten beim Schweine-Export in die USA, bedingt dadurch, dass geimpfte Schweine von infizierten nur mittels umständlicher Nachweis-Verfahren zu unterscheiden sind, haben ihnen die Lobby-ArbeiterInnen von BAYER wohl ausreden können.