SWB 02/2002 - Ticker

CHEMIE & GIFTE

Labor-Gerüche für Lederwaren
In allen möglichen oder unmöglichen Anwendungsformen breitet sich die Chemie im Alltag weiter aus. Da Leder durch die modernen Verarbeitungsverfahren kaum noch riecht, bietet BAYER den Herstellern auf das Material zu applizierende Duft-Kapseln mit dem einstmals typischen Eigengeruch an. Auch Zitrone oder „blühende Frühlingswiese“ hat der Konzern im Angebot. Die synthetischen Stoffe stammen aus den Labors der BAYER-Tochter HAARMANN & REIMER. Nach Meinung von MedizinerInnen können die alles andere als duften Düfte Allergien und andere Befindlichkeitsstörungen auslösen.