SWB 04/02 - Ticker

PLASTE & ELASTE

Nano-Kooperation mit INM
Das Saarbrückener „Leibniz-Institut für Neue Materialien“ (INM) hat eine Beschichtung aus Nano-Materialien, also bestehend aus winzig kleinen Partikeln, entwickelt. Sie soll Oberflächen vor Schmutz und Kratzern schützen. BAYER kooperiert mit dem INM, um die Technologie bei der Produktion von Windschutz-Scheiben aus dem Kunststoff Polycarbonat zu nutzen.