deutsch
english
francais
espanol
italiano
Photo
Seminar

Tagung am Samstag, 7. November 2009:

Haste mal ´ne Billion? - Konzerne, Kapitalismus und die Krise

Referat von Prof. Rainer Roth zu den Ursachen der Wirtschaftskrise

Referat von Jan Pehrke (Coordination gegen BAYER-Gefahren): "BAYER und die Krise"

Referat von Rainer Roth anhören:
1. Teil: http://www.nojobfm.de/2009-11-07-rainer_roth/2009-11-07-rainer_roth_cd1.m3u
2. Teil: http://www.nojobfm.de/2009-11-07-rainer_roth/2009-11-07-rainer_roth_cd2.m3u

Zeit: 7. November, 9.30 – 17.30 Uhr
Ort: Umweltzentrum Düsseldorf
Veranstalter: Coordination gegen BAYER-Gefahren e.V.

Nach dem Zusammenbruch des alten Finanzsystems schien es ausgemacht, dass die demokratische Kontrolle von Banken und Konzernen stark ausgeweitet werden muss. Doch ein Jahr später hat sich der Wind gedreht: die Allgemeinheit hat die Kosten des Crashs weitgehend übernommen. Im Bankenbereich bleibt es dank geschickter Lobbyarbeit bei kosmetischen Korrekturen. Und in der Öffentlichkeit werden die Hintergründe der Krise kaum noch diskutiert.

Die Referenten werden die Ursachen des Finanz-Crashs analysieren, eine Kritik der bisherigen Reaktionen der Politik vornehmen und die Forderungen von Globalisierungskritikern darlegen. Außerdem sollen in der Tagung Handlungsperspektiven diskutiert werden. Doch auch eine selbstkritische Diskussion ist nötig: warum ist in der Bevölkerung bislang nur ein geringer Mobilisierungs-Schub zu beobachten? Wie kommt es, dass die Hintergründe der Krise im Bundestagswahlkampf fast keine Rolle spielten und ausgerechnet neoliberale Positionen ein Comeback erleben?

Themen und Referenten:
=> Die Krise – welche Perspektiven ergeben sich für die Globalisierungskritik? Pedram Shahyar, Mitglied attac Koordinierungskreis
=> Finanz- und Wirtschaftskrise: Ursachen und „Lösungen“; Prof. Rainer Roth, Autor des Buchs „Sie kriegen den Karren nicht flott ..."
=> Rekorddividende und Lohnkürzungen - Das Krisenmanagement à la BAYER, Jan Pehrke (Journalist / Coordination gegen BAYER-Gefahren)

vollständiges Programm unter: http://www.cbgnetwork.de/downloads/Jahrestagung2009.pdf

ANMELDUNG: e-Mail an CBGnetwork(at)aol.com

weitere Infos:
Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG)
Tel 0211 - 33 39 11
Fax 0211 - 33 39 40